Leben an der Grenze - Herausforderung und Hilfestellung


Neu

Leben an der Grenze - Herausforderung und Hilfestellung

Artikel-Nr.: C 035
5,00
 zzgl. Versand
Versandgewicht: 0,2 kg


Können wir durch Nahtoderfahrungen Einblicke in das Leben nach dem Tod gewinnen? Das bevorstehende Lebensende (nicht nur) der Patienten ist Herausforderung und Aufgabe zugleich:

  • Wie können Sterbende bestmöglich begleitet werden?
  • Wie kann und soll ein Krankenbesuch durchgeführt werden?
  • Und wie geht es nach dem Todesfall weiter?

Diesen und weiteren brennenden Fragen rund um das Thema „Leben an der Grenze“ wurde auf dem CDK-Seminar eingehend aus ärztlicher, pflegerischer und der Sicht eines Bestatters nachgegangen. 

 

Folgende Referate wurden gehalten:

1. Nahtoderfahrungen - Einblicke in das Leben nach dem Tod? (Prof. Dr. W.Heide)

2. Betreuung von Schwerkranken und Sterbenden - Pflegerische Hinweise (PDL Alexander Dyck)

3. Krankenbesuch - wie macht man das? Seelsorge an Kranken u. Sterbenden (Dr. Rudolf Hamm)

4. Was nun? Praktische Ratschläge für den Todesfall (Dipl. Ing. Nikolai Falk)

5. Zwang oder freie Entscheidung? Die aktuelle Diskussionlage zur Organspende (Dr. Matthias Klaus)

 

Vortrag 1 + 3 + 5  mit Power-Point Präsentation im PDF-Format

Zubehör

Produkt Hinweis Status Preis
Organtransplantation - eine Option für Christen? Organtransplantation - eine Option für Christen?
1,00 *
Versandgewicht: 0,04 kg
*
 zzgl. Versand
Details zum Zubehör anzeigen

Zu diesem Produkt empfehlen wir

Kremation oder Erdbestattung?
1,00 *
Versandgewicht: 0,03 kg
Organtransplantation - eine Option für Christen?
1,00 *
Versandgewicht: 0,04 kg
*
 zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Sterbebegleitung, Medizin/Alternativmedizin, Seelsorge und Psychologie, Neueste Medien